Deutsche Bank mit viel Potenzial nach oben

Name: Deutsche Bank

Aktueller Kurs: 41,15 €

ISIN: DE0005140008

WKN: 514000

52 Wochen Hoch: 60,50 €

52 Wochen Tief: 40,11 €

Im Zuge der Kapitalerhöhung zur Übernahme der Postbank AG und zur Stärkung des Eigenkapitals, gibt die Deutsche Bank AG 308,6 Mio neue Aktien aus. Die neuen Aktien können zunächst von den bisherigen Anteilseignern zum Preis von 33 Euro erworben werden. Das Bezugsverhältnis beträgt 2:1. Die komplette Kapitalerhöhung hat ein Volumen von 10,2 Mrd Euro. In der Zeit vom 22. September 2010 bis 1. Oktober 2010 werden die Bezugsrechte an der Börse gehandelt.

Durch die Verwässerung der Anteile und den Handel ex Bezugsrecht, hat der Kurs der Deutschen Bank AG deutliche Verluste erlitten. Zum 52 Wochen Hoch fehlen aktuell ca. 47%.

Da die Deutsche Bank AG ca. 80% ihres Gewinns mit Investmentbanking verdient, scheint die Übernahme der Postbank AG, und die daraus resultierende Stärkung des Privatkundengeschäfts, eine gute Investition für die Zukunft zu sein. Außerdem ist zu bedenken, dass der zukünftige Kurs sowohl den Unternehmenswert der Deutschen Bank AG als auch den der Postbank AG beinhalten muss.

Unter diesen Voraussetzungen, scheint die Aktie der Deutschen Bank AG aktuell stark unterbewertet und besitzt noch viel Potential nach oben.

Wichtiger Hinweis: Dieser Artikel stellt KEINE Kaufempfehlung dar, sondern spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Alle Angaben sind ohne Gewähr.  Bei einem Investment in Aktien, kann es zum Totalverlust kommen.

Stand der Daten: 27.09.2010